Ewigkeitssonntag

Liebe Angehörige und Freunde – in dankbarer Erinnerung an liebe Menschen, 

noch einmal den Namen eines Angehörigen, Freundes oder Nachbarn zu hören; noch einmal Zeit für Bilder und Erinnerungen zu haben; sich noch einmal trösten zu lassen – durch Worte und Musik; noch einmal ein Licht anzuzünden – diese alten Traditionen der Christenheit möchten wir in unserem Evangelischen Pfarramt Fischbach zum Ewigkeitssonntag 2020 fortsetzen – gemeinsam mit denen, die sich im zurückliegenden Kirchenjahr von einem Menschen verabschieden mussten.

In diesem Jahr 2020 wird das Gedenken an unsere lieben Verstorbenen in anderer Form stattfinden.

Die betreffenden Trauerfamilien werden von uns, kurz vorher, angeschrieben.

Die Gedenkgottesdienste müssen Corana bedingt leider ausfallen.

Kreativ sein macht Spass! Mach mit !

Hier Bilder von der Preisverleihung am 18.08.2020 im Gemeindehaus Fischbach:

Der 1. und 2. Preis ging an den Jugendkreis

Der 3. Preis ging an Kira Vettin

Eine kleine Anerkennung für ihre kreative Mitarbeit erhielt Nora Vettin.

Herzlichen Dank allen, die bei dieser Aktion mitgeholfen haben.

1. Jeder, der mitmachen möchte im Alter von 4 -99* sammelt Steine beim Spaziergang oder im Garten, bemalt diese als Segenssteine und legt sie an der Kirchentür ab.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist grafik.png

Wir suchen später dafür in der Kirche einen geeigneten Platz aus und bewahren sie dort auf, als Erinnerung an die Corona – Krisen – Zeit.

Die ersten Steine liegen an der Kirche in Fischbach:

2. Jeder, der mitmachen möchte im Alter von 4 -99*

fotografiert oder malt Bilder zu Psalm 23

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist grafik-1.png

Unter allen Einsendungen per Post/ Briefkasten Kirche oder per Mail

fischbach.kirn-sulzbach@ekir.de werden 3 Preise verlost:

  1. Preis Buchgutschein von Schulz-Ebrecht         30,00 €
  2. Preis Buchgutschein von Carl Schmidt & Co    20,00 €
  3. Preis Buchgutschein von Carl Schmidt & Co    10,00 €

Die Gewinnerbilder und Fotos werden in der nächsten Ausgabe gezeigt. Alle anderen können auf der Internetseite angeschaut werden.

Hier die ersten Einsendungen *2 Seiten*:

Das nachfolgende handgemalte Bild von Kira Vettin erhielt den 3. Preis

Aktuelle Maßnahmen Corona Virus

Alle kirchlichen Veranstaltungen einschl. der Gottesdienste werden zunächst wieder abgesagt.


Sobald die Gottesdienste wieder stattfinden können, erfahren Sie dies hier und in den Aushängen der jeweiligen Orte.

 

Bleiben Sie behütet und gesund !

 

Für alle Gottesdienste, die eventuell stattfinden können, gilt weiterhin

in Kirn-Sulzbach (max. 12 Personen) Küsterin A. Pfrengle 06752-6298  um

in Georg-Weierbach ( max. 12 Personen) Küsterehepaar Bangert 06784-4039528

in Fischbach (max. 26 Personen) Küsterehepaar Laude 06784-2691

in Schmidthachenbach (max. 26 Personen)Küsterin U.Stroh 06757-758

Eine Anmeldung im Gemeindebüro: Di und Mi Vormittag 8 -12 Uhr 06784-2358

oder bei den jeweiligen Küstern ist erforderlich.

Desinfektion, Mundschutz, Corona       Covid-19, Coronavirus, Soziale Distanz 10m² pro Person

Gottesdienste im Pfarrverbund:

Die geplanten Gottesdienste finden unter strenger Auflage der Hygiene- und Abstandsregeln statt. Diese sehen auch vor, dass eine gute Lüftung vor und nach bzw. auch während der Gottesdienste gegeben ist. In allen Kirchen des Pfarrverbundes, bis auf Bärenbach und Hintertiefenbach, ist dies der Fall.

WICHTIG: Eine Gesichtsmaske ist beim Betreten und wieder Verlassen der Kirche erforderlich. Es darf noch nicht gemeinsam gesungen werden!

Eine Anmeldung im Gemeindebüro (bitte Öffnungszeiten beachten) oder

bei den jeweiligen Küster*innen ist vorab erforderlich!

Samstag 1.November/Reformationstag: (jeweils max. 26 Personen)–ABGESAGT

9.00 Uhr Fischbach und 10.30 Uhr Schmidthachenbach

Samstag 21.November/Ewigkeitssonntag: (jeweils max. 12 Personen)–ABGESAGT-Vorerst

17.00 Uhr Kirn-Sulzbach und 18.30 Uhr Georg-Weierbach

Sonntag 22.November/Ewigkeitssonntag: (jeweils max. 26 Personen)–ABGESAGT-Vorerst

9.00 Uhr Fischbach und 10.30 Uhr Schmidthachenbach

Sonntag 29. November/1. Advent: (jeweils max. 26 Personen)–ABGESAGT-Vorerst

9.00 Uhr Schmidthachenbach und 10.30 Uhr Fischbach

 

Kastanie an der Ev. Kirchen in Fischbach

Die Kastanie Ev. Kirchengemeinde Fischbach – Kirn-Sulzbach

Eine Kastanie an der Ev. Kirche Fischbach wurde nach dem Absturz eines großen Astes als

„Gefährder Baum“ eingestuft und musste gefällt werden.

        

Aus dem ca 150 Jahre alten Baum wurde ein Christuskreuz:

  

Es wächst was aus dem Kreuz:

 

Aufgenommen am 13.10.2020

Kirchlicher Unterricht

Aktuelles Anmeldeformular KU 22

Die nächsten Unterrichtstermine sind:

– 07. November 2020 Unterricht in Fischbach – KU 21 +22—Videochat

– 05. Dezember 2020 Unterricht in Fischbach – KU 21 +22—noch offen in der Gestaltung

– Sonntag 13.12.2020 Friedenslicht (?) Kupferbergwerkfischbach mit Aktion KU – noch offen

Weitere Infos zum Kirchlichen Unterricht:

Der Kirchliche Unterricht (kurz: KU) findet für alle im ev. Gemeindehaus Fischbach statt:

samstags einmal im Monat – in der Regel von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

Besonders am Herzen liegt uns, dass die „Konfi“-Zeit in ungezwungener Atmosphäre (auch mit viel Spaß & Freude & Rücksicht auf schulische Anforderungen) erlebt werden kann.

Ein Helferkreis aus ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden hilft ebenfalls regelmäßig mit.

Der Unterricht findet im ersten Jahr Ihres Kindes „Katechumen“gemeinsam mit den „Konfis “ statt, im zweiten Jahr gemeinsam mit den neuen Katechumen.

Die Konfirmationstermine sind in der Regel geplant für:

Fischbach                        2. Sonntag nach Ostern (26.04.2020-  ABGESAGT/18.04.2021)

Georg-Weierbach             3. Sonntag nach Ostern (03.05.2020 ABGESAGT/25.04.2021)

Kirn-Sulzbach                   4. Sonntag nach Ostern (keine Konfirmation 2020/02.05.2021)

Schmidthachenbach          5. Sonntag nach Ostern ( 17.05.2020 ABGESAGT/09.05.2021)

Coronabedingt können sich Änderungen ergeben!

 

Ihre Kirchengemeinden sind gern für Sie da!

Das Gemeindebüro im Ev. Pfarramt Fischbach in der Hauptstr. 93a (neben der Kirche) ist erreichbar von dienstags und mittwochs- jeweils von 9 bis 12 Uhr. Unsere Telefonnummer: (06784) 23 58.

E-Mail: fischbach.kirn-sulzbach@ekir.de.

Ab sofort ist auch

Diakon Christopher Holtkamp-Umbach

Telefon: 06781-9880862  – Mail: christopher.holtkamp-umbach@ekir.de

für alle Orte in unserem pfarramtlichen Verbund zuständig.

Für Georg-Weierbach macht Pfarrerin Tanja Bodewig

Tel: 06781-9836787 – Mail: tanja.bodewig.1@ekir.de

die Vakanzverwaltung.

Telefonnummer Gemeindebüro Weierbach-Sien Tel: 06784-2342

Weiterlesen

Glockengeläut in unseren Kirchengemeinden

Seit dem 11.11.2020 bis zum 26.12.2020, also vom Martinstag bis zum 2. Weihnachtstag, wird empfohlen, abends um 19.30 Uhr die Kirchenglocken zu läuten.

Glocken, Geläut, Glockengeläut

Alle Gemeindeglieder sind eingeladen, an jedem Abend einen Moment inne zu halten und im Gebet die Erkrankten und Besorgten, die Ärztinnen und Ärzte sowie die Pflegenden vor Gott zu bringen.

Möglich ist dabei auch, einen Moment stille zu werden und an die Menschen zu denken, die einem lieb sind oder die sich in ihrer Existenz gefährdet sehen. Darüber hinaus sind alle eingeladen, in der Zeit des ökumenischen Glockenläutens und Gebets eine Kerze als Hoffnungslicht ins Fenster zu stellen. So setzen wir in diesen Tagen, in denen uns die zweite Infektionswelle der Corona-Pandemie große Sorgen bereitet, wiederum ein hörbares und sichtbares Zeichen der ökumenischen Gemeinschaft, des gegenseitigen Trostes und der Ermutigung.

Kerze, Kerzenhalter, Obst, Fenster
Teamwork, Team, Zahnrad, Zahnräder

Fischbach – Kirn-Sulzbach: Für die Vakanzverwaltung (Gremienbetreuung) ist Superintendentin Jutta Walber zuständig. Für Seelsorge, Beerdigungen, Taufen und Trauungen: Diakon Herr Christopher Holtkamp-Umbach Tel.:06781-988 0862 Mail: christopher.holtkamp-umbach@ekir.de oder fischbach.kirn-sulzbach@ekir.de

Georg-Weierbach: Für die Vakanzverwaltung und Seelsorge ist Frau Pfarrerin Tanja Bodwig zuständig: Telefon 06784- 9836787  Mail: tanja.bodewig.1@ekir.de oder weierbach-sien@ekir.de

Hier ist auch das Gemeindebüro in Weierbach Am Hessenstein 6 Telefon 06784-2342 zuständig.

Schmidthachenbach und Bärenbach: Für die Vakanzverwaltung (Gremienbetreuung) ist Superintendentin Jutta Walber zuständig.jutta.walber@ekir.de//schmidthachenbach@ekir.de Für Seelsorge, Beerdigungen, Taufen und Trauungen: Diakon Herr Christopher Holtkamp-Umbach Tel.:06781-988 0862 Mail: christopher.holtkamp-umbach@ekir.de

Monatsspruch November 2020: Gott spricht: „Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten!“ Jer. 31,9

Monatsspruch Dezember 2020: Brich dem Hungrigen dein Brot, und die im Elend ohne Obdach sind, führe in dein Haus! Wenn du einen nackt siehst, so kleide ihn, und entzieh dich nicht deinem Fleisch und Blut! Jes. 58,7

Wie gehen wir miteinander um ?

Lk 10,27 Er antwortete und sprach: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft und deinem ganzen Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst« (5. Mose 6,5; 3. Mose 19,18).

Lk 6,41 Was siehst du den Splitter in deines Bruders Auge, aber den Balken im eigenen Auge nimmst du nicht wahr?

Weiterlesen